Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: VOF-Vergabebekanntmachungen

Vergabeordnung für freiberufliche Leistungen (VOF)

Es wird darauf hingewiesen, dass in der Bundesverwaltung für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung für, über die e-Vergabe-Plattform des Bundes eingestellte Vergabeverfahren nach VOF (auch bei nationalen Vergabeverfahren in Anlehnung an die VOF), grundsätzlich die elektronische Angebotsabgabe erwünscht ist.

Unter der Adresse www.evergabe-online.info finden Sie umfassende Informationen zur e-Vergabe, zur Teilnahme an dem elektronischen Vergabeverfahren, zu den erforderlichen technischen Voraussetzungen sowie zu Informations- und Beratungsangeboten.

Der Nachweis der Eignung kann auch durch Eigenerklärung gemäß den folgenden Formblättern erbracht werden:


Zur Zeit finden Sie hier 3 Einträge. (Anzeige: 1 - 3)


DienststelleKurzbezeichnungaufsteigende SortierrichtungErfüllungsortvomFristArt der Frist
WNA HelmstedtErstellen einer Umweltverträglichkeitsstudie (UVS) zum Ausbau der Vorhäfen Schleuse Brandenburg UHW-km 54,250 bis 56,200 mit Artenschutzrechtlichem Fachbeitrag, FFH-Verträglichkeitsprüfung und WRRL-Fachbeitrag38350 Helmstedt10.01.201702.02.2017
15:00 Uhr
Bewerbungsfrist
WNA AschaffenburgKoordinierung des Sicherheits- und Gesundheitsschutzes gemäß Baustellenverordnung für die Baumaßnahme Fahrrinnenausbau Stauhaltung SchweinfurtStauhaltung Schweinfurt11.01.201714.02.2017
10:00 Uhr
Bewerbungsfrist
WSA EberswaldeNeubau/ Umbau ABz Frankfurt (Oder), Örtliche Bauüberwachung und SiGe- Koordinierung nach BaustellV15234 Frankfurt (Oder)10.01.201707.02.2017
10:00 Uhr
Bewerbungsfrist
Alle Datensätze wurden aus der e-Vergabe importiert.
Stand: 20.01.2017, 08:46 Uhr