Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Zuständigkeiten

Übersicht Bundeswasserstraßen mit zuständigem WSA

A B D E F G H I K L M N O P R S T U W

Bundeswasserstraße Zuständiges Wasser- und Schiffahrtsamt
Aller (Al)
(Schleusenkanäle mit je eigener Kilometrierung)
km 0,254 (Mühlenwehr in Celle) bis 14,600 (Anfang Schleusenkanäle Oldau)
km 0,150 bis 0,565 [Schleusenkanäle Oldau]
km 15,470 (Ende Schleusenkanäle Oldau) bis 26,550 (Anfang Schleusenkanäle Bannetze)
km 0,165 bis 0,765 [Schleusenkanäle Bannetze]
km 27,280 (Ende Schleusenkanäle Bannetze) bis 38,020 (Anfang Schleusenkanäle Marklendorf)
km 0,250 bis 0,875 [SchlKanal Marklendorf]
km 39,550 (Ende Schleusenkanäle Marklendorf) bis 49,505 (Anfang Schleusenkanäle Hademstorf)
km 0,157 bis 0,725 [Schleusenkanäle Hademstorf]
Unterbrechung der Hauptstrecke Aller durch 1,535 km Leine-Hauptstrecke
km 52,250 (Mündung der Leine) bis 117,165 (Mündung in die Weser bei km 326,40)
Verden mehr Infos
Altmühl (Am)
(ohne 34,18 km s. Main-Donau-Kanal)
km 136,08 (90 m oberhalb der Brückenachse des Wehres Dietfurt) bis 136,66 (Einmündung in den MDK bei km 136,67)
Nürnberg
Berlin-Spandauer Schiffahrtskanal (BSK)
km 0,40 (Abzweigung aus der HOW, Spandauer Havel, bei km 3,40) bis 12,20 (Einmündung in die SOW, Humboldthafen, bei km 14,51)

mit
Westhafen-Verbindungskanal (WVK)
km 0,00 (Abzweigung aus dem BSK bei km 7,90) bis 0,27 (Einmündung in den WHK bei km 2,65)
Westhafenkanal (WHK)
km 0,00 (Abzweigung aus der SOW bei km 6,48) bis 3,00 (Einmündung in den BSK bei km 8,32)
nebst
Charlottenburger Verbindungskanal (zur Spree)(CVK)
km 0,07 (Abzweigung aus der SOW bei km 9,11) bis 1,65 (Einmündung in den WHK bei km 1,40)
Berlin
Dahme-Wasserstraße (DaW)
km 26,10 (oberhalb der Einmündung der Teupitzer Gewässer) bis 25,00 (Prieros)
km 25,00 bis 0,00 (Einmündung in die SOW bei Schmöckwitz bei km 43,90)

mit
Teupitzer Gewässer (TpG)
km 18,30 (Südwestende Teupitzer See bei Egsdorf) bis 0,00 (Einmündung in die DaW bei km 26,00)
Storkower Gewässer (SkG)
km 33,44 (Nordende Scharmützelsee bei Bad Saarow-Pieskow) bis 16,00 (Anfang SkK)
km 16,00 bis 6,99 (unteres Ende Schleusenkanal Kummersdorf) [Storkower Kanal]
km 6,99 bis 0,00 (Einmündung in die DaW bei km 24,90)
Zernsdorfer Lanke (ZdL)
km 3,00 (Kablower Ziegelei) bis 0,20 (Einmündung in die DaW, Krüpelsee, bei km 13,60)
Notte (Nt)
km 1,00 (Hafen Königs Wusterhausen) bis 0,00 (Mündung in die DaW bei Niederlehme bei km 8,24)
Möllenzugsee (MzS)
Abzweigung aus der DaW bei km 6,74 bis Grabenanfang (Ende als BWaStr) (Länge gemessen)
Wernsdorfer Seenkette (WdS)
km 8,595 bis 6,30 (Nordufer OSK)
km 6,25 (Südufer OSK bei km 47,20) bis 0,00 (Einmündung in die DaW, Zeuthener See, bei km 4,50)
Berlin
Datteln-Hamm-Kanal (DHK)
km 0,055 (Abzwg. aus dem DEK bei Datteln bei km 19,51) bis 47,196 (Schmehausen)
Rheine
Donau (Do)
(0,42 km Regen Schleusenkanal Regensburg - Donau-Nordarm)
km 2414,72 (Kelheim) bis 2379,24 (Einmündung des Schleusenkanal Regensburg in den Regen bei km 0,32)
km 2379,24 bis 2378,82 (= Rg-km - 0,09) [Mündungsstrecke Regen]
km 2378,82 bis 2325,01 (unteres Ende Schleusenkanal Straubing)
km 2325,01 bis 2249,00 (MW-Stauwurzel Kachlet = unterhalb Brücke Vilshofen)
km 2249,00 bis 2223,21 rechtes Ufer (deutsch-österr. Grenze bei Kräutelstein)
km 2223,21 rechtes Ufer bis 2201,75 linkes Ufer (deutsch-österr. Grenze bei Jochenstein)

mit
Donau-Südarm in Regensburg (soweit klassifiziert)
km 2379,25 S (Ostkante der Eisernen Brücke) bis km 2377,74 S (Zusammenfluß mit Donau-Nordarm)
Regensburg
Dortmund-Ems-Kanal (DEK)
(1,73 km Ems Gleesen - Hanekenfähr, 0,66 km Hase Mündungsstrecke, 59,27 km Ems Meppen - Papenburg)
km 1,440 (Hafen Dortmund) bis 138,258 (Einmündung in die Ems bei Gleesen)
km 138,258 bis 139,993 (Abzweigung aus der Ems bei Hanekenfähr) [Ems]
km 139,993 bis 165,933 (Einmündung in die Hase in Meppen)
km 165,933 bis 166,594 (Abzweigung aus der Hase, Mündung der Hase in die Ems) [Hase]
km 166,594 bis 213,530 (unteres Ende Schleusenkanal Herbrum) [Ems]
km 213,530 bis 225,824 (Ende BinSchStr, WSD-Grenze W/NW bei Papenburg = km 0,000 Unterems) [Ems]
km 15,450 (Ende RHK = km 45,60 unterer Vorhafen altes Schiffshebewerk Henrichenburg) bis km 15,961 (unterer Vorhafen Kanalstufe Henrichenburg/Waltrop)

mit
Ems-Hase-Kanal Hanekenfähr
DEK-km 139,846 (Abdämmung) bis DEK-Altstrecke-km 140,450 A (Länge gemessen)
Ems-Hase-Kanal Meppen
DEK-km 164,595 (Abdämmung) bis Hase-km 165,049 H (Einmündg. in die Hase) (Länge gemessen)
Duisburg-Meiderich mehr Infos
(km 1,44 bis km 21,5)
Rheine
(km 21,5 bis km 138,26)
Meppen
(km 138,26 bis km 225,82)
Eider (Ei)
km 0,000 (Rendsburg) bis 22,640 (oberhalb der Einmündung des Gieselaukanals)
km 22,640 bis 78,295 (unterer Schleusenvorhafen Nordfeld)
km 78,295 bis 111,150 (seewärtige Begrenzung zur Nordsee lt. WaStrG)
Tönning
Elbe (El)
km 0,000 linkes Ufer (deutsch-tschechische Grenze bei Schöna) bis km 3,437 rechtes Ufer (deutsch-tschechische Grenze bis Schmilka)
km 3,437 rechtes Ufer bis 554,500 (MW-Stauwurzel Geesthacht)
km 554,500 bis 587,920 (unteres Ende Schleusenkanal Geesthacht)
km 587,920 bis 607,500 (obere Grenze zur Norderelbe, WSD-Grenze O, Ende BinSchStr)
km 607,500 bis 638,980 [Norderelbe]
km 638,980 (untere Grenze zur Norderelbe, WSD Grenze N) bis 727,700 (seewärtige Begrenzung zur Nordsee lt. WaStrG)

mit
Bützflether Süderelbe (BSE)
km 0,690 bis 3,110 (Einmündung in die Elbe bei km 659,69)
Ruthenstrom (RuS)
km 3,750 bis 6,100 (Einmündung in die Elbe bei km 669,98)
Wischhafener Süderelbe (WSE)
km 8,032 bis 11,080 (Einmündung in die Elbe bei km 676,09)
Süderelbe und Köhlbrand
km 609,150 (Verzweigung von Süderelbe und Norderelbe) bis 624,220 (Zusammenfluß von Köhlbrand und Norderelbe)
Jeetzel (Je)
km 0,80 (Nordwestkante der Drawehnertorbrücke in Hitzacker) bis 0,00 (Mündung in die Elbe bei km 522,89)
Dresden
(km 0,00 bis km 290,70)
Magdeburg mehr Infos
(km 290,70 bis km 502,25)
Lauenburg
(km 502,25 bis km 607,50)
Hamburg mehr Infos
(km 638,98 re.Ufer bzw. 632,05 li. Ufer bis km 689,1, SeeSchStr)
Bützflether Süderelbe
Ruthenstrom
Wischhafener Süderelbe
Süderelbe und Köhlbrand
Jeetzel
Brunsbüttel
(km 689,1 bis km 727,70, SeeSchStr)
Elbe-Havel-Kanal (EHK)
km 325,643 (Bauende bei Niegripp) bis 378,971 (Einmündung in den Großen Wendsee)
km 378,971 bis 380,898 (Einmündung in die UHW, Plauer See, bei km 67,33)

mit
Niegripper Verbindungskanal (zur Elbe) (NVK)
km 0,10 (Abzweigung aus dem EHK bei km 325,86) bis 1,50 (Einmündung in die Elbe bei km 343,71)
Niegripper Altkanal (NAK)
km 0,00 (Abzweigung aus dem EHK bei km 331,20) bis 0,45 (Ende als BWaStr)
Pareyer Verbindungskanal (zur Elbe) (PVK)
km 0,00 (Abzweigung aus der Elbe bei km 371,55) bis 3,289 (Einmündung in den EHK bei km 351,15)
nebst
Baggerelbe (Bel)
km 2,00 (oberes Ende) bis 0,28 (Liegestelle des WSA)
km 0,28 bis 0,00 (Einmündung in den PVK bei km 1,20)

Bergzower Altkanal (BAK)
km 28,62 (ehemalige Schleuse) bis 30,10 (Einmündung in den EHK bei km 355,15)
Altenplathower Altkanal (AAK)
km 0,155 (Abzweigung aus dem EHK bei km 359,92) bis 2,096 (Einmündung in den EHK bei km 361,42)
Roßdorfer Altkanal (RAK)
km 0,124 (Abzweigung aus dem EHK bei km 363,71) bis 0,90
km 0,90 bis 6,749 (Einmündung in den EHK bei km 368,44)
Woltersdorfer Altkanal (WAK)
km 0,072 (Abzweigung aus dem EHK bei km 376,42) bis 3,476 (3,47) (Einmündung in den EHK, Gr. Wendsee, bei km 380,05)
Wasserstraße Kleiner Wendsee-Wusterwitzer See (WWW)
km 4,10 (Wusterwitz) bis 0,60 (Einmündung in den EHK, Großer Wendsee, bei km 379,28)
Brandenburg
Magdeburg mehr Infos
Niegripper Verbindungskanal (zur Elbe)
Niegripper Altkanal
Baggerelbe
Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)
km 0,000 (Abzweigung aus der Trave, 71 m nordöstl. der Achse der Geniner Straßenbrücke, bei km 0,00, WSD-Grenze O/N) bis 61,552 (Einmündung in die Elbe bei Lauenburg bei km 569,23)
Lauenburg
Elbe-Seitenkanal (ESK)
km 0,040 (Abzweigung aus dem MLK bei Edesbüttel bei km 233,65) bis 115,177 (Einmündung in die Elbe bei Artlenburg bei km 572,94)
Uelzen
Elisabethfehnkanal (EFK)
km 0,045 (0,04) (Abzweigung aus dem Küstenkanal bei Kampe bei km 29,30) bis 14,834 (Einmündung in die Sagter Ems bei Leda-km 0,01, WSD-Grenze W/NW)
Meppen
Ems (Em)
(ohne 1,73 km Gleesen - Hanekenfähr und 59,27 km Meppen - Papenburg s. Dortmund-Ems-Kanal)
km 44,775 (44,77) (oberhalb der Eisenbahnbrücke südlich Rheine) bis 82,652 (Einmündung in den DEK bei Gleesen bei km 138,25)
km 84,413 (Abzweigung aus dem DEK bei Hanekenfähr) bis 124,101 (Einmündung in den DEK bei Meppen bei km 166,59)
Unterems-km 0,00 (bei Papenburg über die Ems gehende Verbindungsinie zwischen dem Diemer Schöpfwerk und dem Deichdurchlaß bei Halte, WSD-Grenze W/NW s. 0501, Anfang SeeSchStr) bis 67,76 (seewärtige Begrenzung zur Nordsee lt. WaStrG)
Rheine
(km 44,77 bis km 82,65)
Emden
(km 0,00 bis km 67,76, SeeSchStr)
Ems-Jade-Kanal (EJK)
km 61,963 (Ostkante der Autobahnbrücke bei Sande) bis 67,400 (UW Schleuse Mariensiel)
Wilhelmshaven mehr Infos
Ems-Seitenkanal (EmK)
km 256,283 (Abzweigung aus der Ems in Oldersum bei Unterems -km 30,34) bis 265,340 (Unterhaupt Borßumer Schleuse in Emden)
Emden
Este (Es)
km 0,250 (UW Schleuse Buxtehude) bis 12,500 (Mündung in die Elbe, Mühlenberger Loch, bei km 634,38)
Hamburg mehr Infos
Freiburger Hafenpriel (FHP)
km 0,000 (Ostkante der Deichschleuse in Freiburg a. d. Elbe) bis 2,250 (Mündung in die Elbe bei km 682,59)
Hamburg mehr Infos
Fulda (Fu)
km 0,000 (Mecklar) bis 76,780 (Kiesgrube rechtes Ufer bei Kassel)
km 76,780 bis 108,436 (unteres Ende Schleusenkanal Hann. Münden)
km 108,436 bis 108,780 (Zusammenfluß mit der Werra bei Hann. Münden bei Werra-km 0,00)
Hann. Münden
Gieselaukanal (GiK)
km 0,088 (Abzweigung aus dem NOK bei km 40,66) bis 2,897 (Einmündung in die Eider bei km 22,78)
Brunsbüttel
Hase (Ha)
(ohne 0,66 km s. Dortmund-Ems-Kanal)
km 165,015 H (oberhalb der Einmündung des Ems-Hase-Kanals) bis 165,074 H (unterhalb der Einmündung des Ems-Hase-Kanals)
km 165,074 H bis 165,945 H (165,94) (Einmündung in den DEK bei km 165,95)
Meppen
Havelkanal (HvK)
km 0,283 (Abzweigung aus der HOW bei Nieder Neuendorf bei km 10,40) bis 34,588 (Einmündung in die UHW bei Paretz bei km 32,27)
Brandenburg
Havel-Oder-Wasserstraße (HOW)
km 0,000 (Spreemündung, Spandau) bis 25,052 (Mündung der OHv in die HOW) [Spandauer Havel]
km 25,052 bis 78,596 (78,59) (Ende unterer Vorhafen Schiffshebewerk Niederfinow) [Oder-Havel-Kanal]
km 78,596 bis 92,469 (Trenndammspitze oberer Schleusenvorhafen Hohensaaten) [Oderberger Gewässer]
km 92,469 bis 134,956 (Einmündung der HFW in die Westoder bei km 2,75) [Hohensaaten-Friedrichsthaler Wasserstraße]
Westoder (Wod)
km 2,700 (Einmündung der HFW) bis 17,100 (deutsch-polnische Grenze linkes Ufer bei Mescherin)

mit
Tegeler See (TgS)
km 5,10 (Nordende am Tegeler Hafen) bis 0,70 (Einmündung in die HOW bei km 3,43)
Veltener Stichkanal (VSK)
km 0,059 (Abzweigung aus der HOW bei km 15,29) bis 3,288 (Velten)
Oranienburger Kanal (OrK)
km 21,009 (Abzweigung aus der HOW bei Pinnow bei km 20,86) bis 29,993 (Abzweigung Großer Wehrarm Sachsenhausen)
Friedrichsthaler Havel (FHv)
km 29,993 (Abzweigung Großer Wehrarm Sachsenhausen) bis 33,421 (Mündung Schnelle Havel)
Malzer Kanal (bei Malz) (MzK)
km 33,421 (Mündung Schnelle Havel) bis 34,973 (untere Trenndammspitze Schleuse Malz)
km 34,973 bis 35,539 (Einmündung in die HOW bei Malz bei km 32,37)
Oranienburger Havel (Ohv)
km 3,914 (Kanalkreuz bei OrK-km 28,76) bis 2,81
km 2,81 bis 0,126 (Einmündung in die HOW bei Lehnitz bei km 25,01)
nebst
Großer Wehrarm Sachsenhausen
Abzweigung aus der Friedrichsthaler Havel bei km 30,01 bis zur Einmündung in die Oranienburger Havel bei km 3,68 (Länge gemessen)

Finowkanal (FiK)
km 57,370 (Abzweigung aus der HOW bei Zerpenschleuse bei km 50,33) bis 89,300 (Einmündung in die HOW bei Liepe bei km 78,94)
nebst
Mäckerseekanal (MsK)
km 1,70 (Nordende Mäckersee) bis 0,00 (Einmündung in den FiK bei km 69,72)

Werbelliner Gewässer (WbG)
km 20,000 (Nordostende Werbellinsee bei Joachimsthal) bis 10,40 (Anfang WbK)
km 10,40 bis 3,377 (Nordufer OHK bei km 54,78) [Werbellinkanal]
km 3,147 (Südufer OHK bei km 54,57) bis 2,730 [Werbellinkanal]
Wriezener Alte Oder (WAO)
km 2,50 (Bralitz) bis 0,00 (Mündung in die HOW bei Oderberg bei km 84,62)
Verbindungskanal Hohensaaten Ost (zur Oder) (VKH)
km 92,486 (92,48) (Abzweigung aus der HOW, Trenndammspitze oberer Schleusenvorhafen Hohensaaten) bis 93,613 Ost (Einmündung in die Oder bei km 667,16)
Verbindungskanal Schwedter Querfahrt (zur Oder) (SQF)
km 0,281 (Abzweigung aus der HOW, HFW, bei Schwedt bei km 123,50) bis 3,427 (Einmündung in die Oder bei km 696,95)
Westoder (Wod)
km 0,116 (Abzweigung aus der Oder bei km 704,16) bis 0,000 (Wehr Marienhof)
km 0,000 bis 2,700 (Einmündung der HFW)
Eberswalde mehr Infos
Berlin
(km 0,0 bis km 10,58)
Tegeler See
Hunte (Hu)
(ohne 1,22 km s. Küstenkanal)
km 0,000 (140 m unterhalb der Amalienbrücke in Oldenburg, Anfang SeeSchStr) bis 24,629 (Mündung in die Weser bei Unterweser-km 32,09) [Untere Hunte]
Bremen mehr Infos
Ilmenau (Im)
km 0,00 (Nordwestkante der Brausebrücke an der Abtsmühle in Lüneburg) bis 17,79 (Ende unterer Schleusenvorhafen Fahrenholz)
km 17,79 bis 28,84 (Mündung in die Elbe bei km 599,00)
Lauenburg
Krückau (Kr)
km 0,015 (Südwestkante der im Verlauf der Straße Wedenkamp liegenden Straßenbrücke in Elmshorn) bis 11,270 (Mündung in die Elbe, Pagensander Nebenelbe, bei km 663,44)
Hamburg mehr Infos
Küstenkanal (KüK)
(1,22 km Hunte)
km 0,000 (140 m unterhalb der Amalienbrücke in Oldenburg, Anfang BinSchStr) bis 1,222 (Ende unterer Schleusenvorhafen Oldenburg, Einmündung des Landesgewässers Hunte) [Hunte]
km 1,222 bis 8,054 (WSD-Grenze NW/W)
km 8,054 bis 69,631 (Einmündung in den DEK, Ems, bei Dörpen bei km 202,55)

mit
Stichkanal Dörpen (SKD)
km 65,365 (65,36) (Abzweigung aus dem Küstenkanal bei km 64,16) bis 64,470 (Ende als BWaStr)
Bremen mehr Infos
(km 0,0 bis km 8,05)
Meppen
(km 8,05 bis Einmündung in die Ems)
Stichkanal Dörpen
Lahn (La)
km 11,075 (UW ehemaliges Wehr Badenburg, oberhalb Gießen) bis 12,22 (Unterwehr Wetzlar)
km 12,22 bis 136,159 (unteres Ende Schleusenkanal Lahnstein)
km 136,159 bis 137,300 (Mündung in den Rhein bei km 585,72)
Koblenz
Leda (Ld) und Sagter Ems (Sem)
km 0,000 (Einmündung des Elisabethfehnkanals) bis 0,556 (Zusammenfluß von Sagter Ems und Dreyschlot) [Sagter Ems]
km 0,556 bis 22,940 (Einfahrt in den Vorhafen der Seeschleuse von Leer, Ende BinSchStr)
km 22,940 (Anfang SeeSchStr) bis 24,785 (Mündung in die Ems bei Unterems-km 14,23)
Emden
Leine (Le), Ihme (Ih) und Schneller Graben
km 16,755 (16,75) (UW Wehr im Schnellen Graben) bis 17,310 (Einmündung in die Ihme) [Schneller Graben]
km 17,310 bis 20,890 (Mündung in die Leine) [Ihme]
km 20,890 bis 22,780 (OW Wehr Herrenhausen)
km 22,780 bis 55,00 (MW-Stauwurzel Neustadt a. Rbg.)
km 55,00 bis 65,99 (unteres Ende Schleusenkanal Neustadt a. Rbg.)
km 65,99 bis 110,00 (Übergang zu BWaStr nach WaStrG)
km 110,00 bis 110,545 (110,54) (Einmündung des Schleusenkanals Hademstorf der Aller)
km 110,545 (110,54) bis 112,080 (Mündung in die Aller bei km 52,26)
Leine:
Braunschweig
(km 16,76 bis km 68,0)
Verden mehr Infos
(km 68,0 bis km 112,11)
Ihme:
Braunschweig
Lesum (Ls)
km 0,000 (Zusammenfluß von Hamme und Wümme) bis 9,848 (Mündung in die Weser bei Unterweser-km 17,49)
Bremen mehr Infos
Lühe (Lü)
km 0,000 (UW Au-Mühle in Horneburg) bis 12,660 (Mündung in die Elbe bei km 645,44)
Hamburg mehr Infos
Main (Ma)
km 387,69 (oberhalb der Eisenbahnbrücke bei Hallstadt) bis 2,13 (unteres Ende Schleusenkanal Kostheim)
km 2,13 bis 0,00 (Mündung in den Rhein bei km 496,63)
Aschaffenburg
(km 0,0 bis km 185,2)
Schweinfurt
(km 185,2 bis km 387,69)
Main-Donau-Kanal (MDK)
(16,30 km Regnitz, 34,18 km Altmühl)
km 0,07 (Abzweigung aus dem Main bei km 384,07 = Regnitzmündung) bis 6,43 (Anfang unterer Schleusenvorhafen Bamberg) [Regnitz]
km 6,43 bis 22,07 (Einmündung in die Regnitz bei Neuses)
km 22,07 bis 32,01 (Abzweigung aus der Regnitz bei Hausen) [Regnitz]
km 32,01 bis 136,60 (Einmündung in die Altmühl bei Dietfurt)
km 136,60 bis 170,78 (Einmündung in die Donau bei km 2411,54 = Altmühlmündung) [Altmühl]
Nürnberg
Mittellandkanal (MLK)
km 0,010 (Abzweigung aus dem DEK bei Bergeshövede bei km 108,36, WSD-Grenze W/M) bis 318,400 (WSD-Grenze M/O)
km 318,400 bis 321,31 (Bauende an der Elbe)

mit
Stichkanal Ibbenbüren (SKI)
km 0,00 (Abzweigung aus dem MLK bei km 3,94) bis 1,11 (Ende als BWaStr)
Stichkanal Osnabrück (SKO)
km 0,043 (Abzweigung aus dem MLK bei km 30,39) bis 13,003 (Ende als BWaStr)
Verbindungskanal Nord zur Weser (VKN)
km 0,050 (Abzweigung aus dem MLK bei km 101,56) bis 1,210 (Einmündung in die Weser bei km 206,22)
Verbindungskanal Süd zur Weser (VKS)
km 0,054 (Abzweigung aus dem MLK bei km 102,93) bis 1,355 (1,35) (Einmündung in die Weser bei km 204,47)
Stichkanal Hannover-Linden (SKL)
0,262 (Abzweigung aus dem MLK bei km 149,59) bis 10,753 (Ende als BWaStr)
nebst
Verbindungskanal zur Leine (VKL)
km 0,160 (Abzweigung aus dem Hannover-Linden bei km 8,46)
bis 1,770 (Einmündung in die Leine bei km 22,29)

Stichkanal Misburg (SKM)
km 0,351 (Abzweigung aus dem MLK bei km 171,14) bis 0,919 (Ende als BWaStr)
Stichkanal Hildesheim (SKH)
km 0,029 (Abzweigung aus dem MLK bei km 183,25) bis 14,401 (Ende als BWaStr)
Stichkanal Salzgitter (SKS)
km 0,032 (Abzweigung aus dem MLK bei km 213,50) bis 17,964 (Ende als BWaStr)
Rothenseer Verbindungskanal (zur Elbe) (RVK)
km 319,94 R (Abzweigung aus dem MLK bei km 319,92) bis 325,12 R (Einmündung in die Elbe bei Magdeburg bei km 333,63)
Minden mehr Infos
(km 0,0 bis km 128,14)
Stichkanal Osnabrück
Verbindungskanal Nord zur Weser
Verbindungskanal Süd zur Weser
Braunschweig

(km 128,14 bis km 230,2)
Stichkanal Hildesheim
Stichkanal Ibbenbüren Stichkanal Hannover-Linden
Verbindungskanal zur Leine
Stichkanal Misburg
Stichkanal Salzgitter
Uelzen
(km 230,2 bis km 318,4)
Magdeburg mehr Infos
(km 318,4 bis km 321,31)
Rothenseer Verbindungskanal (zur Elbe)
Mosel (Mo)
km 242,198 (deutsch-franz. Grenze bei Apach) bis 205,884 (deutsch-luxemb. Grenze bei Wasserbillig)
km 205,884 bis 0,915 (0,91) (unteres Ende Schleusenkanal Koblenz)
km 0,915 (0,91) bis 0,000 (Mündung in den Rhein bei km 592,30)
Koblenz
(km 0,0 bis km 115,6)
Trier mehr Infos
(km 115,6 bis km 242,2)
Müritz-Elde-Wasserstraße (MEW)
km 180,00 (Buchholz) bis 19,87 (Anfang EdK)
km 19,87 bis 0,00 (Einmündung in die Elbe bei km 504,11) [Elde-Seitenkanal]

mit
Stör-Wasserstraße (StW)
km 44,70 (bei Hohen Viecheln) bis 20,00 (Anfang der Stör) [Schweriner See]
km 20,00 bis 11,00 (Anfang oberer Schleusenvorhafen Banzkow) [Stör]
km 11,00 bis 0,00 (Einmündung in die MEW bei km 56,20) [Störkanal]
nebst
Ziegelsee (ZgS)
km 30,37 Z (Abzweigung des Wickendorfer Kanals/Langen Grabens aus dem Schweriner See, Außensee, bei km 30,35) bis 26,50 Z (Einmündung des Stangengrabens in den Schweriner See, Innensee, bei km 25,50)
Lauenburg
Müritz-Havel-Wasserstraße (MHW)
km 31,50 (Abzweigung aus der MEW, Kleine Müritz, bei km 171,90) bis 21,60 (Eisenbahnbrücke Mirow) [Mirower Kanal]
km 21,60 bis 0,00 (Einmündung in die OHW, Ellbogensee. bei km 72,50)

mit
Bolter Kanal (BoK)
km 0,00 (Abzweigung aus der MEW, Müritz, bei Bolt) bis 2,10 (Ostkante des Straßendurchlasses UW Wehr Bolt)
Mirower See (MiS)
km 3,20 (Nordwestende) bis 0,00 (Einmündung in die MHW, MiK, bei km 21,90)
Mirower Adlersee (MAS) und Vilzsee Westteil
km 3,00 (Holmer Kamp) bis 0,00 (Einmündung. in die MHW bei km 14,50)
Großer Peetschsee (PeS)
Südende bis Einmündung in die MHW bei km 13,60 (Länge gemessen)
Rheinsberger Gewässer (RbG)
km 0,00 (Abzweigung aus der MHW, Kleiner Pälitzsee, bei km 7,50) bis 1,20 (oberer Anfang Wolfsbrucher Kanal) [Kleiner Pälitzsee Südteil]
km 1,20 bis 3,98 (unteres Ende Wolfsbrucher Kanal) [Wolfsbrucher Kanal]
km 3,98 bis 13,20 (Südende Grienericksee bei Rheinsberg)
nebst
Prebelowsee (PbS)
Nordende bis Einmündung in die RbG bei km 4,06 (Länge gemessen)
Zechliner Gewässer (ZeG)
km 8,17 (Westende Schwarzer See bei Flecken Zechlin) bis 0,15 (Einmündung des Zootzenkanals in die RbG, Tietzowsee, bei km 5,40)
Dollgowsee (DgS)
km 3,17 (Südwestende) bis 0,67 (Einmündung des Dollgowkanals in die RbG, Schlabornsee, bei km 6,80)

Großer Pälitzsee (GPS) Südwestteil
km 4,20 (Südwestende bei Adamswalde) bis 0,00 (Einmündung in die MHW, Großer Pälitzsee Nordteil, bei km 4,00)
Eberswalde mehr Infos
Neckar (Ne)
km 203,013 (GemGr Wernau - Plochingen) bis 4,842 (unteres Ende Schleusenkanal Feudenheim)
km 4,842 bis 0,000 (Mündung in den Rhein bei km 428,16)
Mannheim
(km 0,0 bis km 4,6)
Heidelberg mehr Infos
(km 4,6 bis km 116,44)
Stuttgart
(km 116,44 bis km 203,01)
Nord-Ostsee-Kanal (NOK)
km 0,380 (Abzweigung aus der Elbe, Verbindungslinie zwischen den Molenköpfen in Brunsbüttel, bei km 696,35) bis 98,637 (Einmündung in die Ostsee, Kieler Förde, Verbindungslinie zwischen den Einfahrtsfeuern in Kiel-Holtenau)

mit
Flemhuder See (FhS)
Flemhude (Anfang als BWaStr) bis Einmündung in den NOK bei km 85,32 (Länge gemessen)
Stichkanal Achterwehrer Schiffahrtskanal (AwK)
km 0,180 (Abzweigung aus dem NOK bei km 85,63) bis 3,115 (Ende als BWaStr)
Brunsbüttel
(km 0,36 bis km 49,46)
Kiel-Holtenau mehr Infos
(km 49,46 bis km 98,64)
Obereidersee
Flemhuder See
Stichkanal Achterwehrer Schiffahrtskanal
Nordsee (Nsee) Emden
Wilhelmshaven mehr Infos
Bremerhaven
Tönning
Cuxhaven
Obere Havel-Wasserstraße (OHW)
km 94,40 (Nordostende Zierker See, Hafen Neustrelitz) bis 91,80 (Anfang Kammerkanal)
km 91,80 bis 86,80 (Einmündung Kammerkanal in den Woblitzsee) [Kammerkanal]
km 86,80 bis 14,900 (Anfang Voßkanal) [Obere Havel]
km 14,900 bis 0,000 (Übergang in den MzK) [Voßkanal]
MzK-km 46,900 (= OHW-km 0,00) bis 43,95 (Einmündg. in die HOW bei km 40,51) [Malzer Kanal]

mit
Quassower Havel (QHv)
km 92,08 (Nordostende Großer Labussee, UW Schleuse Zwenzow) bis 89,78 (Abzweigung QHv)
km 89,78 bis 86,35 (Einmündung in die OHW, Woblitzsee, bei km 86,00)
Wangnitzsee (WgS)
km 2,61 (Ostende bei Düsterförde) bis 0,00 (Einmündung in die OHW bei km 75,55)
Menowsee (MwS)
Südende bis Einmündung in die OHW bei km 66,50 (Länge gemessen)
Schwedtsee (SwS)
Ostende bis Einmündung in die OHW bei Fürstenberg bei km 59,90 (Länge gemessen)
Lychener Gewässer (LyG)
km 8,31 (Lychener Floßwehr) bis 0,00 (Einmündung in die OHW, Stolpsee, bei km 55,00)
Templiner Gewässer (TlG)
km 22,00 (Südende Zaarsee) bis 14,00 (Anfang TlK)
km 14,00 bis 10,00 (Einmündung TlK in den Röddelinsee) [Templiner Kanal]
km 10,00 bis 0,00 (Einmündung in die OHW bei km 32,15)
nebst
Gleuensee (GlS)
km 2,30 (Nordende) bis 0,35 (Einmündung des Gleuenfließ in die TlG, Bruchsee, bei km 17,05)
Großer Lankensee (GLS)
Südostende bis Einmündung. in die TlG bei km 4,50 (Länge gemessen)

Wentow-Gewässer (WtG)
km 11,00 (Polzowfließ) bis 2,10 (Anfang WtK)
km 2,10 bis 0,00 (Einmündung in die OHW bei km 24,95) [Wentowkanal]
Eberswalde mehr Infos
Oder (Od)
km 542,400 (deutsch-polnische Grenze bei Ratzdorf) bis 704,100 (deutsch-polnische Grenze an der Abzwg. der Westoder)

mit
Lausitzer Neiße (LsN)
km 0,665 bis 0,00 (Mündung in die Oder bei Ratzdorf)
Eberswalde mehr Infos
Oste (Os)
km 0,000 (Nordostkante des Mühlenwehres Bremervörde) bis 74,617 (Mündung in die Elbe bei km 706,93)
Brunsbüttel
Ostsee (Osee) Lübeck mehr Infos
Stralsund
Peene (Pe)
(Westpeene, Richtgraben)
km 2,50 (Einmündung des Malchiner Peenekanals in die Westpeene) bis 104,60 (seewärtige Begrenzung zur Ostsee, Peenestrom, lt. WaStrG)
Stralsund
Pinnau (Pi)
km 0,360 (Westkante der im Verlauf der Elmshorner Straße liegenden Straßenbrücke in Pinneberg) bis 0,015 (0,01) (Nordostkante der Eisenbahnbrücke in Pinneberg)
km 0,004 (Südwestkante der Eisenbahnbrücke in Pinneberg) bis 18,830 (Mündung in die Elbe, Pagensander Nebenelbe, bei km 658,99)
Hamburg mehr Infos
Regen (Rg)
(ohne 0,42 km s. Donau)
km 0,44 bis 0,34 (Einmündung des Schleusenkanals Regensburg)
Regensburg
Regnitz (Re)
(ohne 16,30 km s. Main-Donau-Kanal)
km 32,62 (270 m oberhalb der Brückenachse des Wehres Hausen) bis 31,99 (Einmündung in den MDK bei km 31,99)
km 22,11 (Abzweigung aus dem MDK bei km 22,14) bis 21,79 (150 m unterhalb des Wehres Neuses)
km 7,71 (170 m oberhalb der Brückenachse des Wehres Bamberg) bis 6,44 (Einmündung in den MDK bei km 6,43)
Nürnberg
Rhein
(einschl. Wehrarme/Wehrstrecke Oberrhein, wenn Hauptstrecke französisch)
km 170,00 (deutsch-schweiz. Grenze rechtes Ufer bei Basel) bis 173,55 (Abzweigung franz. Seitenkanal)
km 226,55 (Einmündung franz. Seitenkanal) bis 234,27 (Abzweigung franz. Schleusenkanal Marckolsheim)
km 242,50 (Einmündung franz. Schleusenkanal Marckolsheim) bis 248,15 (Abzweigung franz. Schleusenkanal Rhinau)
km 260,12 (Einmündung franz. Schleusenkanal Rhinau) bis 267,50 (Abzweigung franz. Schleusenkanal Gerstheim)
km 274,10 (Einmündung franz. Schleusenkanal Gerstheim) bis 283,10 (Abzweigung franz. Schleusenkanal Strasbourg)
km 291,40 (Einmündung franz. Schleusenkanal Strasbourg) bis 307,20 (Abzweigung franz. Schleusenkanal Gambsheim)
km 311,70 (Einmündung. franz. Schleusenkanal Gambsheim) bis 335,727 (Ende unterer Schleusenvorhafen Iffezheim)
km 335,727 (335,72) bis 352,064 (deutsch-franz. Grenze linkes Ufer bei Lauterburg)
km 352,064 bis 639,261 rechtes Ufer/642,205 (642,20) linkes Ufer (WSD-Grenze SW/W)
WSD-Grenze bis km 857,667 rechtes Ufer (deutsch-niederl. Grenze bei Lobith)
km 857,667 rechtes Ufer bis 865,515 (865,51) linkes Ufer (deutsch-niederl. Grenze bei Millingen)
Flußstrecke Märkt - Breisach
km 173,55 (Abzweigung franz. Seitenkanal) bis 173,97 (Wehrachse Märkt)
km 173,97 bis 218,90 (MW-Stauwurzel Breisach)
km 218,90 bis 226,55 (Einmündung franz. Seitenkanal)
Wehrarm Burkheim
km 234,27 (Abzweigung franz. Schleusenkanal Marckolsheim) bis 242,50 (Einmündung franz. Schleusenkanal Marckolsheim)
Wehrarm Weisweil
km 248,15 (Abzweigung franz. Schleusenkanal Rhinau) bis 260,12 (Einmündung franz. Schleusenkanal Rhinau)
Wehrarm Ottenheim
km 267,50 (Abzweigung franz. Schleusenkanal Gerstheim) bis 274,10 (Einmündung franz. Schleusenkanal Gerstheim)
Wehrarm Altenheim
km 283,10 (Abzweigung franz. Schleusenkanal Strasbourg) bis 291,40 (Einmündung franz. Schleusenkanal Strasbourg)
Wehrstrecke Freistett
km 307,20 (Abzweigung franz. Schleusenkanal Gambsheim) bis 311,70 (Einmündung franz. Schleusenkanal Gambsheim)

mit
Lampertheimer Altrhein
km 4,75 bis 0,00 (Einmündung in den Rhein bei km 440,30)
Altrhein Stockstadt-Erfelden
km 9,80 bis 0,00 (Einmündung in den Rhein bei km 473,91)
Ginsheimer Altrhein
km 1,50 bis 0,00 (Einmündung in den Rhein bei km 492,90)
Freiburg
(km 170,0 bis km 352,06)
Mannheim
(km 352,06 bis km 493,5)
Bingen
(km 493,5 bis km 639,26 (re. Ufer) bzw. km 642,2 (li. Ufer))
Köln
(km 639,26 (re. Ufer) bzw. km 642,2 (li. Ufer) bis km 759,7)
Duisburg-Rhein
(km 759,7 bis km 857,67 (re. Ufer) bzw. km 865,51 (li. Ufer))
Rhein-Herne-Kanal (RHK)
km 0,163 (Ruhrorter Hafen, Einmündung des Beckens C) bis 45,599 (Einmündung in den DEK = km 15,45 s. Dortmund-Ems-Kanal, unterer Vorhafen des alten Schiffshebewerks Henrichenburg)

mit
Verbindungskanal zur Ruhr (VKR)
km 4,520 (Abzweigung aus der Ruhr bei km 4,51) bis 4,770 (Einmündung in den RHK bei km 1,39)
Duisburg-Meiderich mehr Infos
Rüdersdorfer Gewässer (RüG)
km 11,35 (Südwestende Stienitzsee) bis 9,85 (oberhalb der Abzweigung des Langerhanskanals) [Strausberger Mühlenfließ]
km 9,85 bis 7,65 (Ostende Hohler See) [Strausberger Mühlenfließ]
km 7,65 bis 1,55 (Ostende Dämeritzsee)
km 1,55 bis 0,46 (Südende Dämeritzsee, Einmündung Gosener Kanal = WSG-km 5,73)

mit
Stichkanal Langerhanskanal (LhK)
km 0,00 (Abzweigung aus den RüG, Strausberger Mühlenfließ, bei km 9,83) bis 1,30 (Kriensee)
Löcknitz (Lö)
km 10,65 (Nordostende Möllensee) bis 0,00 (Mündung in die RüG, Flakensee, bei km 2,60)
Berlin
Ruhr (Ru)
km 12,209 (oberhalb der Schloßbrücke in Mülheim) bis 2,443 (unteres Ende Schleusenkanal Ruhrschleuse Duisburg)
km 2,443 bis 0,008 (0,00) (Mündung in den Rhein bei km 780,14)
Duisburg-Meiderich mehr Infos
Ryck (Ry)
km 8,00 (Ostkante der Steinbecker Brücke in Greifswald) bis 2,41 (seewärtige Begrenzung zur Ostsee, Greifswalder Bodden, lt. WaStrG)
Stralsund
Saale (Sl)
km 124,160 (Bad Dürrenberg) bis 19,444 (unteres Ende Schleusenkanal Calbe)
km 19,444 bis 0,000 (Mündung in die Elbe bei km 290,78)
Magdeburg mehr Infos
Saale-Leipzig-Kanal (SLK)
km 7,70 (Sicherheitstor West) bis 18,76 (Hafen Leipzig)
Magdeburg mehr Infos
Saar (Sa)
lothringische km 64,975 (deutsch-franz. Grenze rechtes Ufer bei Saargemünd) bis lothringische km 75,618 (deutsch-franz. Grenze linkes Ufer bei Güdingen)
km 93,975 (=lothringische km 75,618) bis 0,000 (Mündung in die Mosel bei km 200,81)
Saarbrücken
Schiffahrtsweg Rhein-Kleve (SRK)
(Spoykanal, Griethauser Altrhein)
km 1,779 (Hafen Kleve) bis 4,567 (Ende unterer Schleusenvorhafen Brienen) [Spoykanal]
km 4,567 bis 10,238 (Einmündung in den Rhein bei km 863,93) [Griethauser Altrhein]

mit
Griethauser Altrhein (GAR)
km 0,000 (Achse des Straßendammes im Verlauf der Rheinstraße in Griethausen) bis 2,018 (Einmündung in den Schiffahrtsweg Rhein-Kleve bei km 4,59)
Duisburg-Rhein
Schwinge (Sw)
km 0,000 (Nordkante der Salztorschleuse in Stade) bis 4,640 (Mündung in die Elbe bei km 654,93)
Hamburg mehr Infos
Sorge (So)
km 0,000 (Südwestkante der im Verlauf der Bundesstraße 202 liegenden Straßenbrücke an der Sandschleuse) bis 5,920 (Mündung in die Eider bei km 36,81)
Tönning
Spree-Oder-Wasserstraße (SOW)
km 0,147 (Abzweigung aus der HOW bei km 0,13 = Spreemündung, Spandau) bis 45,10 (Anfang OSK) [Untere Spree, Berliner Spree, Treptower Spree, Dahme]
km 45,10 bis 69,10 (Einmündung OSK in die Fürstenwalder Spree) [Oder-Spree-Kanal]
km 69,10 bis 88,80 (Anfang OSK) [Fürstenwalder Spree]
km 88,80 bis 130,15 (Einmündung in die Oder bei km 553,40) [Oder-Spree-Kanal]

mit
Ruhlebener Altarm
Abzweigung aus der SOW, Untere Spree, bei km 0,30 bis Ostende (Länge gemessen)
Landwehrkanal (LWK)
km 0,00 (Abzweigung aus der SOW, Berliner Spree, bei km 9,06) bis 10,74 (Einmündung in die SOW, Berliner Spree, bei km 21,10)
Spreekanal/Kupfergraben (SpK)
km 0,00 (Abzweigung aus der SOW, Berliner Spree, bei km 16,25) bis 2,00 (Einmündung in die SOW, Wehrstrecke Mühlendamm, bei km 17,90)
Rummelsburger See (RmS)
Nordwestende bis Einmündung in die SOW, Treptower Spree, bei km 24,00 (Länge gemessen)
Müggelspree (MgS)
km 0,00 (Einmündung in die SOW bei Köpenick bei km 32,85) bis 11,85 (Einmündung in den Dämeritzsee)
km 44,85 (UW Wehr Große Tränke) bis 45,10 (Abzweigung aus der SOW, Fürstenwalder Spree, bei km 69,10)
Große Krampe (GKr)
km 3,26 (Nordende bei Müggelheim) bis 0,00 (Einmündung in die SOW, Dahme, bei km 43,30)
Wasserstraße Seddinsee und Gosener Kanal (WSG)
km 0,00 (Abzweigung aus der SOW, Anfang OSK, bei km 44,85) bis 2,90 (Anfang Gosener Kanal) [Seddinsee]
km 2,90 bis 5,73 (Einmündung in die RüG, Dämeritzsee, = RüG-km - 0,46) [Gosener Kanal]
Gosener Graben (GoG)
Abzweigung aus dem Seddinsee bis Einmündung. in die RüG, Dämeritzsee (Länge gemessen)
Dehmsee-Einfahrt
km 0,35 (Anfang als BWaStr) bis 0,03 (Einmündung in die SOW, Fürstenwalder Spree, bei km 81,90)
Drahendorfer Spree (DrS)
km 0,40 (Anfang als BWaStr) bis 0,00 (Einmündung in die SOW, Fürstenwalder Spree, bei km 88,80)
Kersdorfer See-Einfahrt
km 0,12 (Anfang als BWaStr) bis 0,04 (Einmündung in die SOW, OSK, bei km 89,50)
Neuhauser Speisekanal (NSK)
km 0,00 (Abzweigung aus der SOW, OSK, bei km 96,18) bis 2,82 (Ende des unteren Schleusenvorhafens Neuhaus, Wergensee)
Kleiner Müllroser See (KMS)
km 0,40 (Mündung der Schlaube) bis 0,05 (Einmündung in die SOW, OSK, bei km 103,91)
Brieskower Kanal (BkK)
km 0,00 (Abzweigung aus der SOW, OSK, bei km 107,10) bis 0,55 (ehemalige Schleuse Schlaubehammer)
Berlin
Stör (St)
km 0,000 (Pegel Rensing) bis 51,180 (Mündung in die Elbe bei km 678,40)
Hamburg mehr Infos
Teltowkanal (TeK)
km 0,553 (Abzweigung aus der PHv, bei km 28,37) bis 0,00 [Glienicker Lake]
km 0,00 bis 34,10 (Bezirksgrenze westlich der Wredebrücke)
km 34,10 bis 36,60 (östlich der Stelling-Janitzky-Brücke)
km 36,60 bis 37,83 (Einmündung in die SOW, Dahme, bei km 35,19)

mit
Griebnitzkanal (GrK)
km 0,25 (Abzweigung aus dem TeK, Griebnitzsee, bei km 3,26) bis 3,90 (Einmündung in den Großen Wannsee, = GWS-km 3,50)
Zehlendorfer Stichkanal (ZSK)
km 0,00 (Abzweigung aus dem TeK bei km 13,49) bis 0,999 (Nordostende)
Britzer Verbindungskanal (zur Spree) (BVK)
km 28,319 a (Abzweigung aus dem TeK bei km 28,28) bis 31,705 a (Einmündung in die SOW, Treptower Spree, bei km 26,43)
Berlin
Trave (Tr)
(Kanaltrave, Untertrave)
km 0,000 (Abzweigung des Elbe-Lübeck-Kanals, 71 m nordöstlich der Achse der Geniner Straßenbrücke, WSD-Grenze N/O) bis 5,570 (Nordwestkante der Eisenbahnhubbrücke in Lübeck, Ende BinSchStr) [Kanaltrave]
km 5,570 (Anfang SeeSchStr) bis 26,940 (seewärtige Begrenzung zur Ostsee, Lübecker Bucht, lt. WaStrG) [Untertrave]

mit
Nebenarm An der Lachswehr
km 0,049 (Abzweigung aus der Kanaltrave bei km 2,19) bis 0,716 (Einmündung in den Stadtgraben)
Nebenarm Stadttrave
km 0,094 (Abzweigung aus der Kanaltrave bei km 3,11) bis 1,283 (Nordkante der Holstenbrücke in Lübeck, Ende BinSchStr)
km 1,283 (Anfang SeeSchStr) bis 2,649 (Einmündung in die Untertrave bei km 5,65)
Dassower See (DsS)
Dassow (Anfang als BWaStr) bis Einmündung in die Untertrave bei km 22,09 (Länge gemessen)
Lübeck mehr Infos
Uecker (Ue)
km 7,41 (Südwestkante der Straßenbrücke in Ueckermünde) bis 10,60 (seewärtige Begrenzung zur Ostsee, Stettiner Haff, lt. WaStrG)
Stralsund
Untere Havel-Wasserstraße [Plaue - Elbe] (UHW)
km 68,020 (Havelbrücke in Plaue) bis 148,48 (Einmündung des Havelberger Schleusenkanals in die Elbe bei km 422,83)

mit
Rathenower Havel [Rathenower Stadtkanal] (RHv)
km 102,64 (Abzweigung aus der UHW bei km 102,65) bis 106,39 (Einmündung in die UHW bei km 104,15)
Hohennauener Wasserstraße (HnW)
km 10,40 (Nordostende Ferchesarer See bei Ferchesar) bis 1,57 (Anfang Hohennauener Kanal)
km 1,57 bis 0,00 (Einmündung in die UHW bei km 111,84) [Hohennauener Kanal]
Mündungsstrecke Untere Havel (MUH)
km 145,80 (Abzweigung aus der UHW bei Havelberg) bis 156,75 (Ende als BWaStr, Anfang Gnevsdorfer Vorfluter)
Brandenburg
Untere Havel-Wasserstraße [Spandau - Plaue] (UHW)
km 0,000 (Spreemündung, Spandau) bis 20,108 (Anfang SPK, Nedlitzer Durchstich) [Pichelsdorfer Havel, Kladower Seestrecke]
km 20,108 bis 32,592 (Ende SPK bei Paretz) [Sacrow-Paretzer Kanal]
km 32,592 bis 56,233 (Anfang SiK) [Brandenburger Oberhavel]
km 56,233 bis 61,483 (Einmündung SiK in den Quenzsee) [Silokanal]
km 61,483 bis 68,020 (Havelbrücke in Plaue)

mit
Großer Wannsee (GWS)
km 0,50 (Abzweigung aus der UHW, Kladower Seestrecke, bei km 11,40) bis 3,50 (Einmündung GrK, Kleiner Wannsee, = GrK-km 3,90)
Potsdamer Havel (PHv)
km 28,61 (Glienicker Brücke) (Abzweigung aus der UHW, Jungfernsee, bei km 17,10) bis km 0,180 (Einmündung in die UHW bei Paretz bei km 32,59)
nebst
Petziense (PzS)
km 0,02 (Uferlinie PHv, Templiner See, am Eisenbahndamm Potsdam - Caputh) bis 1,05 (Wentorfgraben)
Schwielowsee (SlS)
km 5,30 (Südwestende bei Ferch) bis 0,50 (Einmündung in die PHv bei km 16,00)
Glindowsee (GdS)
km 4,54 (Nordwestende bei Glindow) bis 0,53 (Einmündung in die PHv bei km 13,50)
Wublitz (Wl)
km 8,85 (100 m südlich Autobahndamm bei Uetz) bis 6,392 (Verbindungslinie im Schlänitzsee zwischen den Köpfen der nördlichen Seitendämme des SPK bei km 27,49)
km 6,213 (Verbindungslinie im Schlänitzsee zwischen den Köpfen der südlichen Seitendämme des SPK bei km 27,60) bis 1,20 (Mündung in die PHv, Großer Zernsee, bei km 8,56)

Nedlitzer Alte Fahrt (NAF)
Abzweigung aus der UHW, Jungfernsee, bei km 20,10 bis Einmündung in die UHW, Weißer See, bei km 21,00 (Länge 1,00 km)
nebst
Lehnitzsee und Krampnitzsee (LKS)
km 2,60 (Nordende bei Krampnitz) bis 0,00 (Einmündung in die UHW, Nedlitzer Alte Fahrt)

Ketziner Havel (KHv)
km 0,07 (Abzweigung aus der UHW, Anfang Dammgraben, bei km 35,85) bis 3,24 (Einmündung in die UHW, Ende Dammgraben, bei km 36,68)
Brandenburger Stadtkanal (BrK)
km 54,365 (54,36) (Abzweigung aus der UHW bei km 54,33) bis 58,474 (Einmündung in die BHv bei km 58,33)
Beetzsee-Riewendsee-Wasserstraße (BRW)
km 21,80 (Nordende Riewendsee, Klinkgraben) bis 7,43 (Beetzsee, Ostkante der Pählbrücke)
km 7,43 bis 0,258 (Einmündung in die UHW bei km 56,17)
Brandenburger Niederhavel (BHv)
km 56,238 (Abzweigung aus der UHW bei km 56,17) bis 63,529 (Mündung in den Plauer See Südostteil, Plauer Gemünd)
km 63,529 bis 64,83 (Einmündung in die UHW, Plauer See, bei km 63,16) [Plauer See Südostteil]
Breitlingsee und Möserscher See (BMS)
km 0,15 (Abzweigung aus der BHv, Plauer See Südostteil, bei km 64,00) bis 9,13 (Einmündung in die UHW, Plauer See, bei km 64,00)
Berlin
(km 0,0 bis km 16,40)
Großer Wannsee
Brandenburg
(km 16,40 bis km 68,02)
Eberswalde mehr Infos
Lehnitzsee und Krampnitzsee
Warnow (Wa)
km 2,00 (Südkante der Eisenbahnbrücke Rostock - Stralsund) bis 1,33 (unteres Ende Schleusenkanal Mühlendamm)
km 1,33 bis 0,00 (seewärtige Begrenzung zur Ostsee, Unterwarnow, lt. WaStrG)
Stralsund
Werra (Wr)
km 0,780 (Falken) bis 84,000 (UW Staustufe "Letzter Heller")
km 84,000 bis 88,674 (Ende unterer Schleusenvorhafen Hann. Münden)
km 88,674 bis 89,000 (Zusammenfluß mit der Fulda bei Hann. Münden bei Weser-km 0,00)
Hann. Münden
Wesel-Datteln-Kanal (WDK)
km 0,235 (Abzweigung aus dem Rhein bei km 813,24) bis 60,225 (Einmündung in den DEK bei Datteln bei km 21,33)
Duisburg-Meiderich mehr Infos
Weser
(Schleusenkanäle der Mittelweser mit je eigener Kilometrierung)
km 0,000 (Zusammenschluß von Fulda und Werra in Hann. Münden) bis 129,00 (MW-Stauwurzel Hameln)
km 129,00 bis 135,49 (unteres Ende Schleusenkanal Hameln)
km 135,49 bis 204,47 (MW-Stauwurzel Petershagen, Einmündung des Verbindungskanal Süd zur Weser in die Weser)
km 204,47 bis 213,480 (Anfang Schleusenkanal Petershagen)
km 0,397 (0,39) bis 8,303 [Schleusenkanal Petershagen]
km 224,068 (Ende Schleusenkanal Petershagen) bis 231,407 (Anfang Schleusenkanal Schlüsselburg)
km 0,400 bis 3,590 [Schleusenkanal Schlüsselburg]
km 238,820 (Ende Schleusenkanal Schlüsselburg) bis 250,900 (Anfang Schleusenkanal Landesbergen)
km 0,731 bis 2,225 (2,22) [Schleusenkanal Landesbergen]
km 254,592 (Ende Schleusenkanal Landesbergen) bis 275,595 (275,59) (Anfang Schleusenkanal Drakenburg)
km 0,230 bis 4,358 [Schleusenkanal Drakenburg]
km 286,287 (Ende Schleusenkanal Drakenburg) bis 308,388 (Anfang Schleusenkanal Dörverden)
km 0,360 bis 2,702 [Schleusenkanal Dörverden]
km 314,358 (Ende Schleusenkanal Dörverden) bis 327,648 (Anfang Schleusenkanal Langwedel)
km 0,666 bis 8,508 [Schleusenkanal Langwedel]
km 338,945 (338,94) (Ende Schleusenkanal Langwedel) bis 354,190 (WSD-Grenze M/NW)
km 354,190 bis 362,59 (unteres Ende Schleusenkanal Bremen)
km 362,59 bis 366,720 (Ende Mittelweser = km 0,000 Unterweser)
Unterweser-km 0,000 bis 1,375 (Nordwestkante der Eisenbahnbrücke in Bremen, Ende BinSchStr)
Unterweser-km 1,375 (Anfang SeeSchStr) bis 85,248 (seewärtige Begrenzung zur Nordsee lt. WaStrG)

mit
Kleine Weser in Bremen
Unterweser-km 0,33 (unterstromige Kante der Wehranlage am Teerhof) bis 0,66 (Einmündung in die Weser)
Hann. Münden
(km 0,0 bis km 154,0)
Minden mehr Infos

(km 154,0 bis km 213,0)
Verden mehr Infos
(km 213,0 bis km 354,19)
Bremen mehr Infos
(km 354,19 bis km 366,72 und km 0,0 bis km 40,04 (Unterweser))
Bremerhaven
(km 40,04 bis km 85,24 (Unterweser))
Wümme (Wü)
km 0,00 (Ostkante der Franzosenbrücke in Borgfeld) bis 18,53 (Zusammenfluß mit der Hamme bei Lesum-km 0,00)
Bremen mehr Infos